Hockey-News

B Mädchen beim Saisonauftakt leider ohne Erfolg

von Annika Illerhaus

Beim ersten Turnier unserer Mädchen B blieb der Erfolg leider aus. Trotz des 'Heimvorteils' konnten die Zebras keine Punkte holen.

Im ersten Spiel gegen den OTHC gaben unsere Mädchen zwar den Ton an, konnten ihre zahlreichen Chancen aber nicht verwerten. Der Gegner hatte da mehr Glück und erzielte den Führungstreffer zum 0:1. Auch massiver Druck auf die Oberhausenerinnen und unzählige Tormöglichkeiten brachten nicht den verdienten Ausgleich. Es sollte einfach nicht sein und so ging die erste Partie mit einem 0:1 verloren.

In der zweite Begegnung an diesem Tag stand den Zebras die Reserve des Kahlenberger HTC gegenüber. Gegen die schnell spielenden Mülheimerinnen fanden die unkonzentrierten Duisburgerinnen nie richtig ins Spiel. Einige gute Konterchancen blieben leider ohne Torerfolg. Somit ging auch das zweite Spiel mit 0:2 verloren.

Zum Abschluss bleibt zu sagen, dass unsere Mädels eine gute kämpferische Leistung gezeigt haben und mit einer positiven Einstellung in das nächste Turnier starten können.

Zurück