Hockey-News

D Knaben mit Heimtunier

von Annika Illerhaus

Am Sonntag, dem 22.Mai 2016, war das erste Tunier auf eigenem Platz. Es spielten Arijan, Nils, Chris, Devran, Leon und Jonas, das Team wurde von Angelo und Joey, welche ihr Debüt hatten, verstärkt.

Im ersten Spiel gegen HC Essen 99 2 kamen unsere Jungs nicht so richtig ins Spiel, so dass wir schon nach kurzer Zeit ein Gegentor kassierten. In der ersten Halbzeit schoss der HC Essen 99 2 noch ein Tor. Die zweite Halbzeit brachte uns zwei weitere Gegentore von einem starken Gegner, so verloren die Hockeyzebras das erste Spiel 4:0.

Das zweite Spiel war gegen den Moerser TV. Die Gäste schossen sich mit dem 0:1 in Führung. Aber noch in der ersten Halbzeit erzielte Jonas den Ausgleich, mit welchem es dann in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit waren es abermals die Moerser, die den Führungstreffer zum 2:1 erzwangen. Unsere D Knaben kämpften jedoch weiter und wieder war es Jonas, der für die Zebras ausglich. Nun hatte er sich warm geschossen und machte gleich noch die Tore drei und vier. Wir hatten einen Torschützenkönig und einen 4:2 Sieg über den Moerser TV.

Alles in allem war es ein gelungenes Tunier für das leibliche Wohl war auch gut gesorgt bei Kaffee und Kuchen kam man ins Gespräch. Ein Dank nochmal an alle Helfer und Spender und ganz besonderen Dank an Trainer Fabian

Zurück