Hockey-News

Derby der Mädchen B

von Annika Illerhaus

Die Mädchen B spielten am Sonntag um 12:00 Uhr in der Mittagshitze beim Club Raffelberg.

Die Mannschaft wurde wie bereits beim ersten Spiel gegen Preußen Duisburg (3:8) von Spielerinnen aus der Mädchen A-Mannschaft verstärkt. Genau wie gegen Preußen konnten die Mädchen die erste Halbzeit überlegen gestalten und führten mit 1:0 durch ein Tor von Marlin.

Allerdings gab es auch heute wieder einen Einbruch in der zweiten Halbzeit: Nachdem Raffelberg mit 5:1 in Führung gegangen ist, gelang aber immerhin noch der Anschlusstreffer zum 2:5 durch Leonie nach einer so wohl nicht geplanten, aber dennoch ansehnlichen kurzen Ecke.

Das Spiel am nächsten Wochenende muss verlegt werden, da ein großer Teil der Mannschaft zum Städteaustausch in unserer Partnerstadt Calais weilt.

Zurück