Hockey-News

Herren starten erfolgreich

von Annika Illerhaus

Unsere 1.Herren ist erfolgreich in die Hallensaison gestartet. Trainerin Annika berief einen riesigen 10-Mann-Kader für das Gastspiel in Mettmann. Nach weniger als einer Handvoll Trainingseinheiten und zwei "Testspielen" gegen völlig überforderte Gegner wusste keiner so recht wie der Saisonstart klappen würde. Auch Gegner Mettmann ist uns in den letzten Jahren in der Halle nicht über den Weg gelaufen. Die Partie begann dann nicht so wirklich gut für uns. Die Mettmänner nutzten ihre ersten beiden Chancen, und gingen mit 2:0 in Führung. Wir spielten zwar ganz ordentlich hinten raus, der letzte Pass, oder unsere Torschüsse aus eher schlechten Positionen waren aber nicht von Erfolg gekrönt. Immerhin konnte sich Basti einmal durchsetzen, und auf 2:1 verkürzen.

Auch in der Folge waren die Gastgeber effektiver, und hatten zudem einen überragenden Torhüter, der mehrmals glänzen konnte. Mettmann erhöhte auf 4:1, ehe erneut Basti zum 4:2-Pausenstand verkürzen konnte. Niclas konnte zudem einen Ball spektakulär von der Linie kratzen.
In der zweiten Hälfte änderte sich das Bild. Wir standen hinten nun sicherer, und fanden in der Offensive immer wieder neue Möglichkeiten vor die Kiste zu kommen. Kai konnte mit einem Eckenableger auf 4:3 verkürzen. Die Mettmänner wurden nun immer nervöser, und verloren ihre spielerische Linie. Fabian konnte sich hinten auszeichnen, und parierte einige Bälle sensationell. Acht Minuten vor dem Ende konnte Sven dann zum hochverdienten 4:4 ausgleichen. Warum er sich dabei auf den Boden warf, ist uns allerdings immer noch ein Rätsel. Wir waren auf jeden Fall nicht mehr zu bremsen. Basti brachte uns eiskalt erstmals in Führung, nur wenig später konnte Kevin einen Konter mit seinem Spezialschlenzer zum 6:4 verwerten. Auch eine doppelte Unterzahl sollte uns so nicht mehr schocken.

Ein am Ende verdienter Sieg und drei wichtige Punkte gegen den Abstieg. Danke an Coach und Schiri Annika, und an den lustigen Hausmeister, der nach dem Spiel für viel Unterhaltung sorgte.

Kader: Fabian Braun - Torsten Stammer, Johnny Kruschka, Janik Jesuns , Tobias Lehrke - Kai Hartmann (1), Kevin Altmicks (1) - Niclas Dopp, Sven Streiber (1), Sebastian Minhorst (3)

Bericht: Sebastian Minhorst

Zurück