Hockey-News

1.Spieltag Knaben D

von Annika Illerhaus

Die D-Knaben hatten ihren Hallenauftakt am 1. Advent in Mülheim in der Harbecke Halle beim Kahlenberger HTC. Die Mannschaft der Zebras um Luis Maximilian Tepper, Robin Luca Feike, Finn Gerritzen und Timo Koch trat erstmals mit neuer Verstärkung an. Ramon Waschkewitz und Devran Kaya gaben ihr Debüt und kamen zum ersten Einsatz. Als Trainer begleitete heute Fabian Braun die Mannschaft.

Das erste Spiel gegen Uhlenhorst III war in der ersten Halbzeit ausgeglichen. Timo erzielte die ersten beiden Tore für den MSV. Es stand kurz vor der Pause 3:2 für Uhlenhorst, aber Luis konnte souverän mit dem 3:3 ausgleichen. Nach motivierendem Coaching von Fabian konnten die Zebras das Spiel drehen und mit drei weiteren Toren von Luis Tepper und dank der starken Abwehrspieler ohne weitere Gegentore 6:3 gewinnen. Ein hart erkämpfter Gemeinschaftssieg, der allen ein Strahlen ins Gesicht zauberte.

Das zweite Spiel hieß MSV Duisburg gegen den Gastgeber HTC, die erste Mannschaft der D Knaben.
Man merkte sehr schnell, dass der Gegner sehr gut aufgestellt und spielerisch eindeutig die führende Mannschaft war. So stand es relativ zügig 0:5 gegen die Zebras. Timo Koch konnte den Anschlusstreffer zum 1:5 erzielen. Dann haben die Zebras sich nochmal aufgerafft und Stärke gezeigt. Luis Maximilian Tepper erzielte noch 1 Tor bis zur Halbzeit, so dass es 2:6 zur Pause stand. Kurz nach der Halbzeit konnte Luis dank seines Kampfgeistes mit Unterstützung der Mannschaft auf 3:6 verkürzen. Trotz unserer kämpferisch guten Abwehr verloren die Zebras das Spiel gegen eine sehr gute Mannschaft mit 3:10. Ein anerkennender Sieg ging an den Gastgeber.

Zurück