Hockey-News

2. Herren mit Sieg im Derby

von Annika Illerhaus

Unsere stark ersatzgeschwächte zweite Mannschaft erringt gegen die Reserve des Preußen Duisburg in einem hart umkämpften Spiel den verdienten Sieg. Die Mannschaft um Torhüter Claus Tymek bestand weitestgehend aus jungen und vom Elternhockey stammenden Spielern.

Zur Halbzeit konnten die Blau-Weißen sich einen kleinen Vorsprung erarbeiten und gingen mit 4:2 in die Pause. in Durchgang zwei wehrten sich die Gäste erfolgreich und konnten zum 4:4 ausgleichen.

In den Schlussminuten der Partie erzielte, jedoch Fabian Braun das entscheidende Tor zum 5:4 für die Hockeyzebras. Der Versuch der Preußen erneut Druck aufzubauen, indem sie in den letzten zwei Spielminuten den Torwart heraus nahmen und es mit sechs Feldspielern versuchten scheiterte.

So konnten die Zebras ihren ersten Sieg einfahren, Glückwunsch!!

Zurück