Hockey-News

2.Spieltag der Mädchen C

von Annika Illerhaus

2. Spieltag für unsere C Mädchen, mit Trainerin Annika, auf der Platzanlage des DSC Preußen Duisburg.

Im ersten Spiel trafen die Mädels auf die Mannschaft von TuS Rheinberg.
Sie setzten die Rheinberger von Beginn an unter Druck, konnten viele Bälle abfangen und kamen so zur Torchancen und zahlreichen Penaltys.

Einen davon nutzte Jule zum 1:0. Wenig später konnte Hannah, nach einem schönen Spielzug, auf 2:0 erhöhen. In der 2. Halbzeit erzielte Sammy das 3:0, ebenfalls nach einem Penalty. Vanessa hatte sogar noch die Möglichkeit, auf 4:0 zu erhöhen, scheiterte aber knapp bei einem weiteren Penalty.

Victoria verbrachte zwei ruhige Halbzeiten in ihrem Tor und musste kaum eingreifen.
Das Spiel endete völlig verdient 3:0.

Im 2. Spiel ging es gegen die Gastgeber von Preußen Duisburg.
Endlich konnte auch Alina mitspielen. In einem ausgeglichenen Spiel konnte Jule Mitte der 1. Halbzeit durch einen Penalty das 1:0 erzielen. Das war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

In der 2. Halbzeit erhöhte die Mannschaft von Preußen den Druck auf unser Tor und kam wenig später zum Ausgleich.
Unsere Mädels ließen die Köpfe aber nicht hängen und spielten weiter mit. Kurz vor Spielende erhielten sie noch einen Penalty, den Hannah sicher verwandelte.
Danach war auch direkt Schluß.
Da wir das Spiel außer Konkurrenz gespielt haben, wurde es mit 3:0 für Preußen Duisburg gewertet. Unseren Mädels wird es egal sein, 2 x super gekämpft und gespielt,
weiter so...

Bericht: Torsten Stammer

Zurück