Hockey-News

Knaben D absolvieren ihren Spieltag ohne Niederlage

von Annika Illerhaus

Am 13. Dezember trat der MSV Duisburg zu Hause zum zweiten Knaben D-Spieltag mit folgenden Spielern: Finn, Luis, Timo, Robin, Ramon, Devran und Trainer Thomas Melchert an.

Das erste Spiel gegen den Oberhausener THC1 spielten unsere Zebras mit Bravur. Die komplette Mannschaft war top motiviert und ein eingespieltes Team. Auch unsere zwei neuen Zebras Ramon & Devran konnten sich gut einbringen. 
So erzielte der MSV durch Timo und Luis 4 Tore und ging mit 4:0 Führung in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit hat auch Finn seine Frühjahrsmüdigkeit überwunden und der gedankliche Knoten ist geplatzt. Dank guter Vorlagen von Timo, gelang es Finn erst das 5:0 und wenige Minuten später noch das 6:1.
Timo und Luis machten es ihm nach und erzielten insgesamt noch drei Tore für die Zebras. Endstand 9:2 super Leistung!!! 
Zum 3. Advent nehmen die Zebras 3 Punkte aus dem ersten Spiel mit.
(Tore: Finn 2/ Timo 2/Luis 5)

Das zweite Spiel gegen den Club Raffelberg 3 wollten die Zebras auch für sich entscheiden.. Leider gelang den Gegnern schon nach kurzer Zeit das 0:1. Die Zebras blieben dran und Robin erzielte durch eine gute Vorlage von Timo den Ausgleich zum 1:1. 
Die erste Halbzeit haben alle gekämpft, aber trotz etlicher Torschüsse konnte nur der Gegner weiter punkten. So ging es 1:4 in die Halbzeit. Eine andere Taktik musste her und wurde in der zweiten Halbzeit umgesetzt. So wurde immer wieder von einer zur anderen Seite gespielt und die gegnerische Mannschaft wurde ausgetrickst. So schoss Timo das 2:4. Einen Gegentreffer zum 2:5 mussten die Zebras dann noch ertragen.
Aber danach gaben unsere Jungs, angefeuert von den Fans, nochmal Vollgas und erzielten durch Treffer von Timo und Luis den Ausgleich zum 5:5. Ein aufregendes, packendes Spiel!!! 
Weiter so Jungs - wir sind stolz auf Euch. (Tore:Robin 1/Timo 2/Luis 2)

Zurück