Hockey-News

Kunstrasenprojekt erfordert langen Atem

von Annika Illerhaus

Baubeginn verschiebt sich in die 2. Jahreshälfte

Dass Hockey eine Sportart ist, in welcher Kondition eine nicht unwesentliche Rolle spielt ist klar, aber dass auch die Sanierung eines Kunstrasens Ausdauer benötigt, muss der MSV Duisburg 02 Hockey e.V. immer wieder aufs Neue feststellen. „Immer wenn man denkt, dass man sich auf der Zielgeraden befindet, taucht eine riesen Mauer vor einem auf, welche es zu erklimmen gilt“, so Jugendwart Markus Hein in der letzten Vorstandssitzung.

Der im Mai geplante Baubeginn, wird sich in die zweite Jahreshälfte verschieben. Gründe dafür sind die noch ausstehende Zusage des Kredits der NRW Bank, neue Kosten für die Bearbeitung des Untergrundes -von einem detailliertem Bodengutachten zu Tage gefördert und ein damit einhergehendes Delta von ca. 30.000€, welches der Verein durch Aktionen und Spenden aufbringen muss. Nichts desto trotz ist der Vorstand um den 1.Vorsitzenden Arno Brinkmann fest davon überzeugt, dass die Sanierung in 2018 beginnen wird.

Möchten Sie den Hockeyzebras helfen, dann sichern Sie sich einen Platz auf unserer Sponsorentafel, Informationen dazu finden Sie unter "Kunstrasenprojekt" oder info@msv-hockey.de.

Spendenkonto: Sparkasse Duisburg - IBAN: DE82 3505 0000 0380 009951 - BIC: DUISDE33XXX

Zurück