Hockey-News

Spielberichte Jugend 19./20.09.2015

von Annika Illerhaus

Mädchen A und C leider ohne Erfolg

Mädchen A: Niederlage im Viertelfinale

Am Samstag fanden die Viertelfinalspiele der Mädchen A in der Verbandsliga statt. Gegner der Zebras war THC Hürth.

Trotz anfänglich gutem Spiels mussten die MSV Mädchen schon in der 12. Minute den ersten Rückschlag hinnehmen, durch hohen Druck und schnell spielende Hürtherinnen kassierten sie den Treffer zum 1:0.

Der MSV ließ sich aber nicht entmutigen und versuchte weiterhin Torchancen zu kreieren, welche meist am Hürther Schusskreis beendet wurden, auch zwei herausgespielte Ecken konnten nicht verwertet werden. In der 20. Minute leiteten die körper- und läuferisch überlegenen Hürtherinnen über Rechts den Konter zum 2:0 ein.

In der zweiten Halbzeit erspielten sich die Zebras mehrere Torchancen , jedoch leider ohne Erfolg. Auch die taktische Umstellung von Trainer, Jörg Vieth, in der Abwehr konnte das 3:0 kurz vor Ende nicht verhindern.

Alles in Allem hat Hürth das Spiel verdient gewonnen, wurde aber durch unsere Mädchen A vor eine schwierige Aufgabe gestellt.


Mädchen C beim KHTC

Beim letzten Meisterschaftsturnier am Samstag im Kahlenberg mussten die Mädchen C des MSV Duisburg Hockey gegen Preußen Duisburg und die Gastgeber aus Mülheim antreten.

Beide Male gab es leider nicht viel zu holen. Das erste Spiel gegen Preußen, die allerdings mit einem männlichen Torjäger angetreten waren, verloren die Weiß-Blauen mit 1:4. Das einzige Tor für die Zebras hat Leonie Hein geschossen. 

Im zweiten Spiel gegen Kahlenberg setzte es gar eine 0:5-Niederlage. Hannah Melchert im Tor hat höhere Niederlagen verhindert.

Tore: Leonie Hein

Zurück