Hockey-News

Turnier in Moers am 23.1.2016

von Annika Illerhaus

Das erste Spiel am frühen Samstagmorgen bestritt die Mädchen C1 gegen Jahn Hiesfeld. Nach einem kollektiven Tiefschlaf fiel schnell das 0:1. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Leonie jedoch per Penalty ausgleichen. In der zweiten Halbzeit gab es einen reinen Sturmlauf der Zebra-Mädchen, aber trotz vieler Chancen fiel durch die einzige Gelegenheit der Hiesfelder Mädchen das 1:2. Der Sturmlauf ging jedoch weiter, und nur drei Sekunden vor Schluss schoss Sara den umjubelten Ausgleich zum 2:2!

Im zweiten Spiel traf die Mädchen C2 auf die dritte Mannschaft des Club Raffelberg. Nach Vorlage von Lena fiel schnell das 1:0 durch Milaine. Den Schlusspunkt setzte wieder Milaine mit dem 2:0.

Das dritte Spiel lieferte das Kräftemessen zwischen MSV C1 und Moerser TV. Der MSV ging schnell durch Sara in Führung. Das 2:0 erzielte Malin per Penalty, kurz danach traf Sara zum 3:0 - damit ging es in die verdiente Halbzeitpause. Gleich nach der Pause traf Leonie nach einer schönen Einzelleistung zum 4:0. Mitte der zweiten Halbzeit erhöhte Lena per Penalty auf 5:0, und Malin zum 6:0. Danach durfte auch Moers einmal ran und schaffte den Ehrentreffer. Malin stellte den alten Abstand wieder her und erhöhte auch noch auf 8:1!
Erst dann wurden die Moerser durch den Schlusspfiff erlöst.

Das letzte Spiel bestritt wieder die C2, diesmal gegen Hiesfeld. Un der ersten Halbzeit gab es einige Chancen, aber die Tore schoss Hiesfeld - Halbzeitstand 0:2. Gleich nach der Halbzeitpause schoss Hanna das 1:2. Leider brachten die weiteren Angriffe keinen Torerfolg, und das 1:3 Sekunden vor Schluss war die Entscheidung.

Zurück