Kategorien
Allgemein

Die Hockeydamen sind zurück!

Die gute Jugendarbeit der Meidericher Hockeyzebras trägt Früchte: In der kommenden Feldsaison geht am Tönniskamp endlich wieder ein Damenteam an den Start. Zuletzt meldeten die Zebras für die Saison 2017/2018 eine Mannschaft für die Verbandsliga, seither wurde der MSV im Seniorenbereich alleine von einer Herrenmannschaft vertreten.

Doch mit dem Sommer und der hoffentlich bis dahin wieder erfolgten Freigabe der Plätze wollen auch die Meidericher Damen wieder angreifen. Betreut wird die Mannschaft von Trainer Jörg, der viele von den Spielerinnen bereits aus der Jugend kennt. Entsprechend stolz ist der Sportwart auf den hohen Anteil an Eigengewächsen: „Viele Spielerinnen haben alle Jugendmannschaften des MSV durchlaufen und gerade in den letzten zwei Jahren tolle Spiele in den WHV-Endrunden gezeigt. Dass Sie nun auch im Seniorenbereich für uns antreten, spricht für das gute Miteinander in unserem Verein.“ Auch der Vorsitzende des MSV Hockey, Arno Brinkmann, zeigte sich erfreut, dass der Seniorenbereich wächst und meint: „Mit dem neuen Damenteam bieten wir ambitionierten Spielerinnen eine Perspektive über die Jugendmannschaften hinaus.“ Damit, so Brinkmann, soll die erfolgreiche Jugendarbeit der Hockeyzebras in Zukunft auch bis in den Seniorenbereich ausstrahlen.

Zwei Partner jedenfalls sind schon große Fans der Hockeydamen: Die Kosten für den Druck der neuen Teamjacken übernahm die Firma HBG-Service Haustechnik + Dienstleistungen aus Duisburg-Buchholz, Druck und Beschaffung erledigte Sport Czopp in Wanheimerort. Der Vorstand bedankt sich auch im Namen der Spielerinnen für die Unterstüzung der Unternehmen, die sich erneut als treue und zuverlässige Partner für den Duisburger Breitensport gezeigt haben.