Kategorien
Allgemein

Platzanlage erstrahlt in neuem Glanz

Nach der Hallensaison ist vor der Feldsaison. Doch bevor die ersten Partien und vor allem der Zebracup auf der Platzanlage Am Tönniskamp stattfinden können, hieß es an diesem Wochenende erst einmal Großreinemachen beim Frühjahrsputz der Hockeyzebras.

Dem Aufruf des Jugendwarts Markus Hein zur Revitalisierung der Platzanlage sind am Samstag zahlreiche Helfer:innen gefolgt, um den Platz nach einem eher milden Winter wachzuküssen und fit für die neue Saison zu machen. Durch die tatkräftige Unterstützung von Spielern, Trainern, Betreuern und Eltern konnte in nur einem Tag fast die gesamte Anlage von Gras, Wurzeln und Unkraut befreit werden. Außerdem haben die Hütten als zentrale Anlaufstelle während der Spiele einen neuen Anstrich bekommen.

In der nächsten Zeit wird auch noch die dritte und letzte Hütte gestrichen, um sie vor witterungsbedingtem Verfall zu schützen und das Gesamtbild des Platzes weiter aufzuwerten. Dieses soll vor allem während der Trainingszeiten in den nächsten Tagen passieren. Freiwillige melden sich dazu gerne bei Jugendwart Markus Hein.

Allen Helfer:innen, die am Samstag dabei waren, ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung. An dieser Stelle auch ein riesiges Dankeschön an Florian vom Klapphouse, der nicht das Essen für die Helfer:innen gesponsert hat, sondern auch noch die Fassadenfarbe für den Kabinentrakt. Allen Sportbegeisterten wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei der Nutzung in dieser Feldsaison.